30 day challenge – day 14-19

Here’s part 1 and part 2 of the challenge if you missed it.

Not really any great new insight into what might or might not be working with my morning routine – I’m still sticking to it though! Yay me! So I though instead of some random thoughts, I’d share some videos instead, especially for those of you who have never heard of aerial yoga before.
(If you follow me on instagram, you might have seem them already)
Please ignore the out of bed hair and bitchy resting face ;)

alternative video link: aerial_mornings

alternative video link aerial_mornings2

← Previous post

Next post →

10 Comments

  1. Ich liebe solche Challanges! Leider kann ich die Videos nicht abspielen :(
    Liebst Chichi :)

    http://urban-and-country.blogspot.de

  2. Ich habe bisher nur Hatha-Yoga gemacht. Aerial Yoga sagte mir bisher nichts. Sieht aber sehr spannend aus. Vielleicht werde ich nach der Geburt des Babys wieder auf die Weise fit?! :D

    Liebe Grüße!

  3. Dank dir verbessere ich mein Englisch – Danke dafür ;)
    Und ich liiiiiiiebe Yoga !

  4. Das sieht ja mega anstrengend und gleichzeitig total entspannend aus. Bin gerade das erste mal auf deinem Blog und kannte dieses aerial yoga bisher noch nicht. Ich muss mich hier jetzt gleich mal genauer umsehen, das wirklich interessant :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    • melanie

      oh das freut mich – wie schön, dass du hier gelandet bist :)

  5. Ich habe Yoga auch schon ausprobiert, allerdings mach ich lieber Zumba :) Aber tolle Videos!
    Liebe Grüße, Lisa

  6. Ich kann leider auch nicht auf die Videos zugreifen.
    Bei Insta sind die Videos immer so kurz :(

    • melanie

      werd mich mal an die techniker in meinem freundeskreis wenden um abhilfe für das videoproblem zu finden… dieses mal sind die videos aber tatsächlich identisch zu denen bei instagram, experimente mit längeren videos kommen noch :)

Schreibe einen Kommentar